Christian Wieder

Gesamtkoordination, Konzept,

Playalongs, Kompositionen

Neckenmarkt im Blaufränkischland, Burgenland

Begann sein musikalisches Schaffen auf dem Tenorhorn in der heimischen Musikschule in Neckenmarkt.
Auch er ging durch die Schule seines Vaters, der schnell erkannte, dass dieses Instrument nicht sein letztes war.
Christian strebt immer zu Höherem. Deshalb wechselte er auch auf die Trompete um endlich alle „High Notes“ spielen zu können.
Auf der Bühne verzaubert er das Publikum nicht nur durch seine Trompeten und Flügelhorn Töne. Seine Leidenschaft, die Magie, stellt ihn immer wieder vor neue Herausforderungen.
Vielleicht oder gerade deshalb geht er wöchentlich ins Theater.
Dazu benutzt er aber nie den Haupteingang. Er kommt immer durch den Bühneneingang, verweilt kurz im Orchestergraben und verlässt nach der Vorstellung das Theater wieder durch die Hintertür.

Weitere Informationen?

Bernhard Holl

Recherche & Konzept, Noten,

Homepage, Vertrieb

Johnsbach im Gesäuse, Steiermark

Holl hin oder her, an ihm kommt man einfach nicht vorbei. Der Jüngste des Teams. Aufgewachsen in Kuchl im Salzburger Land, ein echter Magister noch dazu.
Auch er begann wie alle Musikanten im örtlichen Musikverein. Wollte nie ins Orchester, trotzdem aber viel spielen. Eigenartige Einstellung, dieser Holl…
Die Steirische Harmonika und die Basstrompete haben es ihm angetan, aber wirklich lieben tut er nur die Posaune. Sagt er.
Er gab sich mit seinem abgeschlossenen Studium in Wien nicht zufrieden, musste unbedingt noch ein paar Jahre nach Zürich und Graz, um alles noch zu verfeinern. Auch die Pädagogik! Zzz, Pädagogik lernt man nicht, Pädagogik kann man. Aber wenn er unbedingt meint…
Unterrichten tut er nämlich auch. Wenn er zu viel auf der Bühne ist, will er eigentlich nur noch unterrichten. Allerdings – wenn er zu viel unterrichtet, will er nur mehr auf der Bühne sein. Er muss es dann eh selber wissen...

Weitere Informationen?

Rupert Hörbst

Konzept, Karikaturen,

Illustrationen, Layout

​Rainbach im Mühlkreis, Oberösterreich

Im früheren Leben war er Lehrer. Das hat ihm zwar Spass gemacht, aber das Zeichnen war noch spassiger. Es sind Bücher entstanden und es folgten Ausstellungen im In- und Ausland: Spanien, Frankreich, Iran, Südkorea, Deutschland, Norwegen..

Daher der Schritt in die "Selbstständigkeit". Die Schule lässt ihn scheinbar nicht los, weshalb er auch immer wieder Projekte in Schulen durchführt. Der Schwerpunkt liegt aber momentan in den Bereichen Illustration und natürlich der Karikatur.


Weitere informationen?

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
  • YouTube - Weiß, Kreis,